Hier meine ganz persönlichen Wahrnehmungen zu den Drachen:


So ist es für MICH:

Bewusst wahrgenommen habe ich die Drachen zum ersten Mal wieder während einer Meditation zur Akasha-Chronik...
Mein "Flug" hinauf zur Akasha-Chronik wurde plötzlich von einem
kleinen weißen Drachen begleitet.
Ich war im ersten Moment sehr verwundert, dann war es aber irgendwie ganz normal, dass er da war.

Ich kann mich noch gut erinnern, dass ich recht verdutzt war, weil er so klein war … „wie war es ihm nur möglich, dass er mich so schnell dort nach oben bringen konnte?“ … kaum zu Ende gedacht waren wir schon angelangt in der Dimension der Akasha-Chronik. Und da geschah etwas Eigenartiges: von einem Moment zum anderen transformierte sich der kleine weiße Drache in einen riesengroßen Drachen, und ich saß auf seinem Rücken…
Dieses innere Bild werde ich wohl nie vergessen, denn ich war zum einen sooo sehr erstaunt was da jetzt passiert war und zum anderen war der Anblick des vor mir liegenden Universums so atemberaubend schön!

Und diese Drachenenergie ... wow!

Nach dieser Meditation war dieser Drache, erstmal wieder als KLEINER weißer Drache, ständig bei mir präsent.
Manchmal wuselte er auf meinem Schreibtisch umher, oder in der Küche, als ich beim Kochen war, auch auf Spaziergängen flog er mal um mich herum. Dann hat er sich auch mal ganz dezent um mein Handgelenk „gewickelt“ … jedenfalls hat er es immer geschafft, dass ich auf ihn aufmerksam wurde und meistens hat mir dieser kleine Kerl ein dickes Schmunzeln ins Gesicht gezaubert.

Es war einfach schön ihn um mich zu haben!!!

Mut



So verging einige Zeit und dann bemerkte ich, dass in machen alltäglichen Situationen auf einmal eine ganz enorme Kraft hinter mir stand. Und bei genauerem (innerem) Hinsehen wurde mir bewusst, dass da mein „kleiner“ weißer Drache auf einmal in rieeeesengroß hinter mir stand!
Ich merkte, wie er mir Kraft, Mut und Sicherheit gab.

Beim Autofahren nahm ich ihn über mir wahr …,
im Wald spielte er "verstecken" zwischen den Bäumen ...
... ja, er war wirklich immer und überall bei mir.

Ich wusste von Anfang an, was für ein besonderes Wesen er ist, ...

... und dass er da ist um mich wieder an etwas zu erinnern, was lange, lange Zeit aus meinem Bewusstsein verschwunden war und nun wieder ins Leben gebracht werden durfte…

So kam es dann, dass während ich für eine Klientin eine Fernarbeit machte und ich nicht mehr weiter kam, dass sich auf einmal am Himmel über unserem Haus eine riesen große Schaar schwarzer Drachen eingefunden hat. Zuerst war ich verdutzt. Was sollte das nun bedeuten?
Dann fragte ich einfach die Drachen, ob sie mir bei „meinem Problem“ helfen könnten … und kaum hatte ich dies getan waren sie auch schon unterwegs und arbeiteten für mich, bzw für meine Klientin. Sie zeigten mir genau was und warum sie dies und jenes taten und waren voller Eifer dabei. Einige der Drachen erklärten sich sogar dazu bereit für eine bestimmte Zeit eine Aufgabe zu übernehmen. Es war einfach unglaublich … es berührte mich sooo sehr, tief in meinem Herzen – ich kann das gar nicht wirklich in Worte fassen was da IN mir vor ging.

Das war der Anfang, dass sich mir etliche Drachenvölker gezeigt haben. Die unterschiedlichsten Arten, Formen, Farben, Größen, Ausrichtungen, Energien und noch sooo viel mehr!
Diese Vielfalt ist einfach unbeschreiblich!

Genauso unbeschreiblich ist das Wesen der Drachen…

Für mich sind es die absoluten Herzenswesen!
Jeder Drache ist ein einzigartiges Individuum, genauso wie es auch jeder Mensch ist. Keiner ist genau gleich wie ein anderer. Jeder hat einzigartige Wesenszüge, Talente, Fähigkeiten und einen einzigartigen Charakter.

Für mich sind die Drachen eine Verbindung aus Weisheit, Macht, Liebe, Güte, Magie, Freundschaft, Selbsttreue, Schöpferkraft, Impulsivität, Klärung, Vermittlung, Innovationskraft, Intuition, Vollendungskraft, Phantasie, Genügsamkeit und auch ganz eng verbunden mit der weiblichen Energie!

So liebevoll sie sind können sie auch gut Distanz bewahren.
Sie haben keine starren Pläne, somit kann es auch schon mal ganz schnell in eine neue, unerwartete Richtung gehen.
Und sie können auch in einer gewissen Weise erbarmungslos sein, und zwar, wenn es um eine Lernaufgabe für Ihren Menschen geht … da sind sie eisern bis das Ziel erreicht ist.

Inzwischen habe ich mehrere ständige Drachenbegleiter um mich. Da sind:

  • Arktos, mein weißer Drache
  • Saphira, meine rot/violette Drachin, sie überbringt mit mir die Dracheneier
  • Tiruac, mein schwarzer Schattenjäger Drache
  • Yagdri, ein Drache mit einer ganz besonderen Aufgabe

Ach, und noch soooo viele mehr… und ich liebe sie ALLE sooo sehr !!!

Drachenei

Ja, und da gibt es noch was ganz Wichtiges für mich – und davon bin ich absolut 100%ig überzeugt! :

Drachen sind die (evtl.) einzigen Wesen, welche nicht von Dunkelmächten in ihren Bann gezogen werden können!

Sie können zwar gefangen genommen, gefoltert und ihre Energie kann missbraucht werden, aber Drachen können NIEMALS böse (gemacht) werden!!!

Dies ist genau DER Grund warum uns immer wieder Geschichten erzählt worden sind, dass Drachen böse wären. Sie wurden uns als richtige Ungeheuer und Bestien beschrieben, mit dem Zweck, dass wir Angst vor ihnen bekämen und ihnen nicht mehr vertrauen würden … uns erst gar nicht mehr in ihre Nähe begeben wollten…
... alles Täuschung!!!

Für mich sind die Drachen, die liebsten und loyalsten Begleiter, die wir uns nur wünschen können!
Sie sind jederzeit (ein Gedanke an sie reicht) bereit so ziemlich jede Aufgabe für und mit uns zu übernehmen.
Ob es Schutz für uns oder unsere Liebsten ist, oder Reisebegleiter, welche schützend über oder um Auto/Flugzeug fliegen, oder ob irgendwelche Pläne mit ihrer liebevollen Unterstützung umgesetzt werden sollen…. sie sind immer Feuer und Flamme für uns und unsere Wünsche (und das, obwohl gar nicht alle Feuer speien 😉 )

Und – sie werden zeitlebens bei uns bleiben! (Wenige Ausnahmen bestätigen die Regel!)
Es besteht eine wirklich einzigartige Herzensverbindung eines Drachens zu SEINEM Menschen!

Ich liebe sie sooooo sehr!!!

Und so kam es, dass ich viele Reisen mit meinen Drachen zu den verschiedensten Drachenvölkern gemacht habe. Auf der Erde, auf andere Planeten und auch durch Dimensionstore in andere Universen… es gibt sie wirklich überall.

Und in meinen Meditationen kann jeder der möchte mit uns mitreisen.

meditation

Ja, und dann hab ich eine Aufgabe bekommen, die für die Drachen sehr wichtig und ernstgenommen wird:

Ich soll/darf (virutelle) Dracheneier an die Menschen vergeben ... somit die Menschen wieder mit den Drachenenergien in Verbindung bringen und die Herzensverbindungen wieder aufleben lassen.

Ein wirklich magischer Herzens-Dienst!


virtuelle dracheneier



Manch einer wird sich nun fragen: DRACHENEIER???

JA!  ...  VIRTUELLE DRACHENEIER ... (also pure Energie)

Wie soll ich mir das nun vorstellen?


(Lies hier gerne weiter über die virtuellen Dracheneier.)

So fühle und sehe ICH sie vor meinem inneren Auge:

Sie sind wesentlich größer als Straußen-Eier.
Ihr Aussehen ist so vielfältig, dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll zu beschreiben…
Von „relativ normal“ farbig, bis total glitzernd, schillernd, bunt, mehrfarbig … bis zu mit Schuppen besetzt … manche rau, manche glatt … es ist vieeeel mehr als wir es uns zu Ostern (im Kleinen) vorstellen können!

Die Drachen-Eier sind überall zu finden (wer sie entdecken darf). Manche in Höhlen, in Bäumen, in Bergen, in der Innererde, in oder unter alten Gebäuden … und auch so einige auf anderen Sternen…
Sie sind sehr stabil und gut getarnt versteckt.

Die Drachen-Eier bleiben unbeschadet über Jahrtausende und noch länger in ihren Verstecken …
Sie schlüpfen erst, wenn die Zeit reif ist.
Bekommt ein Mensch ein virtuelles Drachen-Ei überreicht, dann hängt der Schlüpf-Zeitpunkt normalerweise mit der Entwicklung seines Menschen zusammen. Das kann schon bei der Übergabe sein, aber auch erst Wochen, oder sogar Monate später…

Jeder Mensch, der einen Drachen an seiner Seite hat (oder anders herum?), hat eine Aufgabe. Diese ist ganz individuell für das Mensch-Drachen-Team. Und mit Geduld wird Sie sich ihrem Menschen zum genau richtigen Zeitpunkt zeigen...

Mit viel Liebe vermittle ich die virtuellen Dracheneier ... siehe dazu meinen Blog-Artikel über die virtuellen Dracheneier (Klick auf den Button unten).

Und wer mit mir in eine Arbeit und/oder ein Coaching geht, wird ganz automatisch mit diesen Energien in Kontakt kommen und darf erfahren welch geniale Unterstützung sie uns im Alltag sein können!

In Liebe
Claudia